Luftentfeuchter für Kühldeckensysteme

Diese Luftentfeuchter wurden speziell für den Einsatz in Verbindung mit Kühldeckensystemen entwickelt. Die Geräte können mit oder ohne Vorkühl- bzw. Nachkühlregister betrieben werden, wenn in den Übergangszeiten die Entfeuchtung wichtig, aber das Klimatisierungssystem nicht in Betrieb ist.

FH-GH

Luftentfeuchter für Kühldeckensysteme

Features & Versionen

Entfeuchtungsleistung:
20,1 bis 164,0 Liter pro 24 Stunden

Volumenstrom:
250 bis 1.850 m³/h

  • Hochleistungsgerät
  • für Wand- oder Zwischendeckenmontage
  • werksseitige Funktions- und Dichtigkeitsprüfung
  • Betrieb auch mit oder ohne Vorkühl- bzw. Nachkühlregister möglich
WZGerät mit zwei Verflüssigern (Luftkondensator und wassergekühlter Kondensator) und einer Steuerung, die die Entfeuchtung mit neutraler oder gekühlter Umgebungsluft erlaubt.

Hintergrundfoto Kopfbild: © roegger / pixabay