Hybrid-Wärmepumpen

Hybrid-Wärmepumpen besitzen zwei unterschiedliche Quellwärmetauscher: einen Luft- und einen Wasserwärmetauscher. Je nach Temperatur der Quellmedien, arbeitet die Anlage mit dem jeweils Effizienteren, sodass jederzeit eine maximal mögliche Leistungsfähigkeit angestrebt wird.

LWZ

Hocheffiziente Luft-Wasser-Hybrid-Wärmepumpe mit E.V.I. Verdichter

Features & Versionen

Heizleistung: 15,7 bis 138,5 kW
Kühlleistung: 21,4 bis 186,0 kW

  • sehr hoher Wirkungsgrad
  • mit E.V.I. Technologie
  • hocheffizient
  • für Fußbodenheizungen besonders geeignet
HHnur heizen
RVreversibel: heizen oder kühlen möglich
XLextra leise Version
NNsuper leise Version
P2U2-Leiter-System: heizen oder kühlen ohne Trinkwassererwärmung
P2S2-Leiter-System mit externem 3-Wege-Ventil: heizen oder kühlen mit Trinkwassererwärmung
P4U4-Leiter-System: heizen oder kühlen mit Trinkwassererwärmung
P4S4-Leiter-System: heizen oder kühlen mit gleichzeitiger Trinkwassererwärmung in separatem Kreislauf

Hintergrundfoto Kopfbild: © Johannes Plenio / pixabay